Birgit Holtzmann

Augenoptik mit Herz & Seele

Ich kann viel für Sie tun

Als Augenoptikermeisterin sehe ich meine Aufgabe darin, Ihnen in allen Lebenssituationen das bestmöglichen Sehen zu ermöglichen. Das kann eine neue, ganz spezielle auf Sie zugeschnittene Brille sein, aber auch etwas völlig anderes. Sie finden weiter unten eine Reihe von Beispielen. Immer geht jeder Problemlösung aber ein ausführliches Gespräch voraus, in dem wir gemeinsam klären werden, was Ihre Wünsche sind und wo eventuell die Schwierigkeiten versteckt sind.

Augenprüfung

Die Augenprüfung

Das Autorefraktometer ermöglicht eine grobe Vorabprüfung, bringt aber keine sehr guten Ergebnisse. Ernsthafte Augenoptiker nehmen die gemessenen Daten daher nur, um bei der eigentlichen Prüfung dank der Basisdaten schneller zu sein.

Die Prüfung der Augen auf Ihre Sehleistung ist die zentrale Dienstleistung eines Augenoptikers. Sie ist die Grudlage jeder Brillenfertigung oder Kontakt-linsenanpassung. Ihre Qualität entscheidet über den Seherfolg, den Sie  als Kundespäter haben werden. Ganz entscheidend bei der Augenprüfung ist immer Ihre Mitarbeit. Ein intensives, engagiertes Miteinander ist neben dem Wissen und Können des Optikers und den richtigen Gläsern Grundlage für dauerhafte Zufriedenheit. 

Die Augenprüfung kann auf ganz verschiedene Art und mit sehr unterschied-lichen Geräten durchgeführt werden. Bei der Auswahl kommt es auf die Person des Prüflings (z.B. Kind oder Erwachsener) und das Ziel der Prüfung (z.B. Lese-/Fernbrille oder vergrößernde Sehhilfe) an. Meistens nutze ich die Prüfbrille.

Warum Prüfbrille?

Die Arbeit mit der Prüfbrille sorgt für Bewegungsfreiheit.

Wenn Sie nebenstehendes Bild von einer Augenprüfung überrascht, dann haben Sie bei  Ihrer letzten Augenprüfung vermutlich hinter einem sogenannten Phoropter gesessen.  In diesem Gerät sind alle gängigen Gläser eingebaut und der Wechsel und damit die ganze Prüfung geht ziemlich schnell. Das ist auf den ersten Blick ein Vorteil für Sie und den Optiker. 

"Eingesperrt" hinter dem Phoropter

Doch bei genauerem Hinsehen, stellen sich schnell eine Reihe von Nachteilen heraus: Sie sitzen fest in einer ungewohnten Position und es besteht das Risiko, dass Sie verkrampfen. Die Prüfgläser sitzen selten genau da, wo später die Brillengläser sitzen. Weil aber der genaue Sitz für mindestens 20% der Sehqualität verantwortlich ist, wird die Messung ungenau. Und Sie können das Sehen mit den neuen Gläsern nur unter den vorgegebenen Abständen sowie den Licht- und Raumverhältnissen beurteilen.

Mit der Prüfbrille können Sie sich bewegen und die Gläser sitzen immer korrekt. Sie können bei mir im Geschäft herumgehen und sogar vor der Tür die ganz große Entfernung testen.  Das mag uns beiden  etwas Zeit kosten, aber diese Zeit ist gut investiert. Sie sehen besser, sind mit Ihrer Brille zufrieden wie nie und ich darf auf eine Empfehlung durch Sie hoffen.

Winkelfehlsichtigkeit

Hier ein extremes Beispiel für Prismen-gläser. Meist sind die Gläser nicht so dick!

Die Korrektur der Winkelfehlsichtigkeit nach MKH hilft allen Patienten die Doppelbilder sehen, oder die häufig Kopfschmerzen haben bzw. früh ermüden, weil Ihre Augenmuskulatur, die Augen selbst und das Gehirn es zwar schaffen, die Bilder beider Augen übereinander zu bringen, dafür aber ungewöhnlich viel Energie aufwenden müssen.

Dank des Original Polatest der Fa. Zeiss kann ich schnell prüfen, ob Ihnen geholfen werden kann. Wenn ja, dann müssen wir allerdings einen Termin machen, denn die korrekte Messung braucht ihre Zeit.

Sonderfall Kinder

Da Kinder noch sehr stark akkomodieren, ist eine Messung der Fehlsichtigkeit mit den klassischen Methoden nicht immer möglich. Um Sie messen zu können, ist es hilfreich das Akkomodieren zu verhindern, was aber nur der Augenarzt darf. Beim sogenannten "Tropfen" wird die Pupille erweitert und das macht die Messung möglich.

Da dies für die Kinder in der Regel sehr unangenehm ist und speziell bei kleineren Kindern, die nicht sehr genau antworten können, die Messung trotzdem nur bedingt richtige Ergebnisse bringt, habe ich mich entschieden, hier zu investieren und mit der Skiaskopie eine Alternative anzubieten.
Die Geräte sind schon eingetroffen und aktuell absolviere ich an den Wochenenden einen Fortbildungskurs. Ab Mai hoffe ich Ihnen hier eine neue Dienstleistung anbieten zu können, die dann auch die leidige Terminproblematik der Augenärzte entschärft.

Kontaktlinsenanpassung
Zur Kontaktlinsenanpassung gehört neben dem genauen Messen und einer intensiven Beratung auch das Üben des Ein- und Aussetzens der Linsen.

Bei der Anpassung von Kontaktlinsen kommt es nicht nur auf die richtige Technik an. Viele Faktoren, von denen einige oft unberücksichtigt bleiben, kommen zusammen. Nehmen Sie regelmäßig Medikamente oder leiden Sie unter Diabetes? Sind Sie gestresst oder ermüdet? Da kommt es schon einmal vor, dass eine zweite Messung zu einer anderen Tageszeit nötig wird.

Doch dieser Zeitaufwand lohnt sich für Sie und mich. Sie werden mit einer besseren Sehqualität und ich mit Ihrer Zufriedenheit belohnt.

Fair geht vor!

Ich biete Ihnen alle gesundheitlich notwendigen Untersuchungen und die Anpassung oder die Kontrolle fremder Anpassungen ohne die Verpflichtung zum Linsenkauf gegen eine separate Gebühr. Meine Beratung ist garantiert herstellerneutral. Sie kaufen danach Ihre Linsen und Pflegemittel wo Sie wollen, natürlich gern auch bei mir.

Führerscheinsehtest

Wenn Sie den Führerschein machen wollen und einen Sehtest benötigen, so können Sie die nötige Bescheinigung bei mir erhalten. Die Kosten von 6,43 € sind amtlich festgelegt und werden unabhängig vom Ergebnis fällig. 
Ein Test dauert meist inkl. dem Ausfüllen der Bescheinigung ca. 10 Minuten und kann jederzeit erfolgen, sofern nicht gerade jemand anderes am Testgerät sitzt.

Um eine amtliche Bescheinigung auszustellen, benötige ich aber einen Identitätsnachweis, wie z.B. den Personalausweis oder Reisepass.

Passbilder

Bei mir erhalten Sie neue, biometrische Passbilder sofort zum Mitnehmen. Mit Funktions-Garantie für Personalausweis, Reisepass und Visum sowie Krankenkassenkarte und Kreditkarte.

6 Stück kosten nur 12,00 €.   Bei Kindern, die nicht eigenständig auf dem Stuhl sitzen können muss ich leider 5 € Aufpreis nehmen, da der Aufwand auf Grund behördlicher Vorschriften und deren immer wieder unterschiedlicher Auslegung deutlich höher ist.